Logo gelb 1000x1000pxSissi Dollmann,
E-Mail: sissi.dollmann@aon.at
Tel.: 0676 798 49 15

    

„Für die Dauer der COVID-19-bedingten Ausstellungspause können die jeweils erforderlichen Ausstellungs- und Formwertvoraussetzungen auch im Rahmen einer Zucht- bzw. gleichwertigen kynologischen Veranstaltung (Zuchtzulassungsprüfung) erbracht werden und ersetzen das/die erforderliche(n) Ausstellungsergebnis(se). Für oben genannten Zeitraum ersetzt daher die Zuchtzulassungsprüfung auch die geforderten Nachweise zweier Ausstellungsformwerte, während sonstige Erfordernisse (insb. Gesundheitsatteste) davon unberührt bleiben.

  • Die Richterberichte und Befunde sowie die Ahnentafel sind in Kopie einzureichen und im Original zur Zuchtzulassungsprüfung mitzubringen.
  • Mit der Absendung dieser Meldung bestätigt der Besitzer die Richtigkeit seiner Angaben und anerkennt die Zuchtordnung des ÖKfT.
  • Für Mitglieder des ÖKfT ist die Zuchtzulassung kostenlos.
  • mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

 

Zur Datenschutzerklärung

Ich bin darüber informiert, dass meine im Formular angeführten Daten nur für die Zuchtzulassung verwendet werden. Alle mit der Zuchtzulassung betrauten Personen des ÖKfT und des ÖKV dürfen die Daten erhalten, speichern und verarbeiten. Die Daten werden nicht veröffentlicht.


Ihre Rechte
Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.