Zur diesjährigen Doppel-CACIB in Tulln hatte der ÖKfT auch wieder eine Info-Koje vorgesehen und lud zeitgerecht alle österreichischen Züchter-Mitglieder und Rassebetreuer dazu ein.
Sofort erklärten sich einige Züchter bereit, mit ihren Hunden – zeitlich eingeteilt – dabei zu sein, an Interessenten Auskunft zu geben und ähnl. Trotz nochmaligem Erinnerungs-Mail an alle wurden es aber nicht mehr.
Wir waren nun am Samstag und Sonntag in einer Info-Koje bei den Terrier-Ringen, die von Sissi Dollmann mit viel Geschmack und Liebe dekoriert wurde; wir hatten viele Interessenten an beiden Tagen und konnten das vorbereitete Info-Material an zahlreiche Besucher weitergeben.
Sehr schade war und ist es, dass sich so wenige Klubmitglieder zur Mitarbeit in der Info-Koje bereit erklärt haben – dies war ein Angebot des ÖKfT, „seine“ Rasse/n zu präsentieren und es wurde kaum angenommen.
Ein großes DANKE SCHÖN an alle, die aktiv mit ihren Hunden mitgemacht haben – wir hatten zwei schöne Ausstellungstage und ich glaube, jeder von uns war zufrieden.

P1310787

Vertreten waren die Rassen:
Australian Silky Terrier, Border Terrier, English Toy Terrier, Irish Glen of Imaal-Terrier, Irish Soft Coated Wheaten Terrier, Irish Terrier, Japanischer Terrier, Lakeland Terrier, Norfolk Terrier, Norwich Terrier, Scottish Terrier –
das mag zwar viel erscheinen, doch der ÖKfT vertritt 21 Rassen!

Danke an Frau Doris Spring für das „Kojen-Foto“.

Irmi Miegl, Rassebetreuer Scottish Terrier